Warum WordPress? – Gewordpresst

Warum WordPress?

Als ich mit Bloggen angefangen habe, nutzte ich zuerst Blogger.com als Plattform für meine Blogs. Als ich aber WordPress entdeckt habe, war ich sofort von diesem genialen CMS begeistert. Allein schon die einfache Bedienung hat mich besonders angesprochen, weil ich ein Freund von einfachen Sachen bin. Ich fand es so genial, dass ich alle Blogeinstellungen im Dashboard bearbeiten konnte und sich keine extra Fenster öffneten, wo ich was ändern müsste, wie es beim Blogger.com ist, wenn man z.B. etwas in die Sidebar eintragen will.
Später habe ich meinen ersten gehosteten WordPress-Blog eingerichtet und fand es so toll, dass ich mit den Plug-Ins die Fuktionen meines Blogs erweitern konnte, was bei wordpress.com erst seit kurzem nur in Premium-Version möglich ist. Ich habe einige Hosting-Anbieter getestet, bin aber bei Webgo geblieben. Warum? Weil Webgo mir nicht nur günstigen Hosting anbietet, sondern auch einen guten Support. Das Support-Team hat mir schon oft geholfen, viele Probleme, die in meiner WordPress-Installation aufgetaucht sind, rasch zu lösen. Auch die Installation von WordPress geht mit „1Click Insall“ ganz schnell und einfach. Dann braucht man sich nicht mit FTP-Programmen rumquellen. Zurzeit kann man den CMS-Hosting von Webgo 6 Monate kostenlos testen.

CMS Hosting Power - Ideal für WordPress und Co.

About the author

Viktor Schwabenland

Leave a comment: